Foto: AuCerS

XVI ECerS Conference 2019

Die 16. Konferenz der Europäischen Keramischen Gesellschaft in Turin führte über 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Kontinenten zusammen. In zehn verschiedenen Symposien, von „innovativer Prozessierung und Synthese“ bis „Kunst und Design in Keramik“, hatten sie Gelegenheit ihre Ideen und Ergebnisse auszutauschen. 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Österreich präsentierten in Vorträgen und Postern ihre wissenschaftliche Arbeit.

Einen guten Einblick in das breite Spektrum der Forschungstätigkeit an den europäischen Forschungseinrichtungen bot auch diesmal der Studentische Redewettbewerb. Mit 21 Teilnehmern waren fast alle Mitgliedsländer der Europäischen Keramischen Gesellschaft vertreten. Der diesjährige Sieger des Redewettbewerbs der Österreichischen Keramischen Gesellschaft, Herr Christian Berger vom Lehrstuhl für Physikalische Chemie der Montanuniversität Leoben, wurde für diesen Bewerb nominiert. Mit seinem Vortrag über „Development of new materials for solid oxide fuel cell cathodes with superior performance and improved long-term stability” erreichte er den 2. Platz. Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.